Trust Gaming – GXT 960 Graphin – Leichte RGB Gaming Maus im Test

Mit der GXT 960 Graphin haben wir heute eine sehr leichte Gaming-Maus von Trust Gaming im Test, welche trotz ihres geringen Gewichtes mit einem robusten Aufbau sowie einem außergewöhnlichen Design überzeugen möchte.

Welche Details in der GXT 960 Graphin stecken und wie sich die leichte Gaming-Maus von Trust Gaming in unserem Test geschlagen hat, erfahrt ihr in diesem Review.

 

Technische Details:

Farbe: Schwarz
Abmessungen: 40 x 63 x 126 mm (H x B x T)
Gewicht: 106 g (inkl. Kabel)
74 g (excl. Kabel)
Anschluss: USB 2.0
Sensor: Optisch
Sensorauflösung: 200 – 10.000 dpi
Beleuchtung: RGB
Tasten: 6
Grifftyp: Palm,Finger,Claw
Garantie: 2 Jahre

 

Lieferumfang:

  • GXT 960 Graphin Gaming Maus
  • Anleitung

 

Design und Verarbeitung:

Die GXT 960 Graphin Gaming Maus wird von Trust in einer schwarzen Verpackung geliefert, welche auf der Vorderseite neben der Modellbezeichnung und den wichtigsten Features auch mit einem Produktbild der beleuchteten Maus bedruckt wurde.

Auf der Verpackungsrückseite wurden neben den wichtigsten Features auch noch weitere Detailbilder abgedruckt.

Entnimmt man die GXT 960 Graphin aus ihrer Verpackung, so hat man eine Gaming-Maus vor sich liegen, welche einen aufgrund der großflächigen Wabenstruktur gleich an die schon von uns getestete Sharkoon Light² 200Xtrfy M4 RGB, Cooler Master MM711 und Glorious PC Gaming Race – Model D Gamingmäuse erinnert.

Um ein möglichst geringes Gewicht zu erzielen, hat auch Trust Gaming seine GXT 960 Graphin Gaming-Maus auf allen Seiten mit einer Wabenstruktur versehen. Dank dieses Aufbaus konnte das Gewicht der Maus auf recht geringe 74 g gesenkt werden.

Betrachtet man die Maus einmal von der Oberseite aus, so ist zu erkennen, dass die beiden Maustasten im Gegensatz zu den Maustasten vieler anderer Gaming Mäusen nicht aus einem Guss mit der Handauflagefläche gefertigt wurden, sondern das es eine klare Trennung zwischen der gelochten Handballenauflage und den beiden Maustasten gibt.

Schaut man sich die perforierte Handauflagefläche einmal etwas genauer an, so ist zu erkennen, dass Trust Gaming hier einen etwas anderen Weg geht, als andere Hersteller, welche auf einen recht ähnlichen Aufbau setzen, denn Trust Gaming hat unterhalb des schwarzen Kunststoffgehäuses ein weißes Diffusorelement aus leicht transparentem Kunststoff verbaut, welches für eine besonders intensive Beleuchtung der Maus sorgt.

Bei der Gewichtsoptimierung hat Trust Gaming auch vor den beiden Maustasten keinen Halt gemacht, denn auch diese wurden im hinteren Bereich mit einem gelochten Aufbau versehen. Zwischen den beiden Maustasten hat Trust neben einem gummierten und ebenfalls beleuchteten Scrollrad auch noch eine kleine Taste verbaut, welche werksseitig zum Einstellen der Sensorauflösung dient. Die hier verbaute Taste wurde passend zum Design der Maus sechseckig ausgeführt.

Das 1,8 m lange Anschlusskabel wurde neben einer Zugentlastung auch mit einem schwarzen Gewebesleeving ausgestattet.

Mit einem Blick auf die linke Mausseite findet man auch hier den perforierten Aufbau vor. Zur Erweiterung des Funktionsumfangs wurden am Übergang zur Mausoberseite zwei Daumentasten eingearbeitet. Zudem wurde die linke Maustaste mit dem Trust Gaming Logo bedruckt.

Für ein besseres Handling wurde nicht nur die linke Mausseite mit einer leichten Wölbung ausgestattet, sondern auch die rechte Mausseite, welche ebenfalls im Wabendesign gehalten ist.

Wie wir es nun von allen Mausaußenseiten her kennen, wurde auch die Mausunterseite mit dem perforierten Aufbau versehen. Der optische Pixart PWM 3325 Sensor wurde mittig in die Mausunterseite eingearbeitet und ist von einem kleinen Aufkleber versehen. Dieser wurde leider so über die Wabenstruktur geklebt, dass sich schnell Staub an den Kanten des Aufklebers ansammeln kann.

Für einen geringen Reibungswiderstand sollen drei recht schlanke Teflongleitfüße sorgen.

Die GXT 960 Graphin wurde seitens Trust Gaming fast durchweg sehr sauber ausgeführt. Nicht so gut gefallen hat uns der auf der Unterseite angebrachte Aufkleber, welcher durch eventuell angesammelten Staub die Gleiteigenschaften der Maus verringern kann.

 

Softwareinstallation und Einstellungen:

Die GXT 960 Graphin Gaming Maus wurde von unserem Windows 10 Testsystem problemlos per plug & play erkannt und die Grundfunktionen können ohne die Installation eines zusätzlichen Treibers oder einer speziellen Software genutzt werden. Will man jedoch den vollen Funktionsumfang nutzen, so muss man die seitens Trust Gaming bereitgestellte Software herunterladen und installieren.

Die schon von anderen Trust Gaming Mäusen bekannte Software ist optisch in drei getrennte Bereiche aufgeteilt. Mittig findet man ein Bild der Graphin Gaming Maus vor, bei dem die einzelnen Tasten mit einer Nummerierung versehen wurden. Passend hierzu findet man auf der linken Seite eine Auflistung mit integriertem Dropdown Menü vor, über welches man jeder Taste eine bestimmte Funktion zuweisen kann. Über den integrierten Makromanager lassen sich zudem eigene Makros aufzeichnen, welche man anschließend den einzelnen Tasten zuweisen lassen.

Neben vordefinierten Funktionen kann man auch eigene Makros einrichten und auf die gewünschten Tasten legen.

Auf der rechten Seite der Softwareoberfläche findet man gleich nach dem öffnen der Software die Einstellungsmöglichkeiten für die Sensorauflösung vor. Die gewünschten Einstellungen können in 100er-Schritten vorgenommen und in sechs Speicherplätzen hinterlegt werden. Jede getroffenen DPI-Voreinstellung kann zudem eine gewünschte Beleuchtungsfarbe zugeteilt werden. Eine getrennte Einstellung für die X- und Y-Achse ist leider nicht möglich.

Das Menü auf der rechten Seite ist in vier unterschiedliche Abschnitte unterteilt, welche sich über einen einfachen Klick auf die entsprechende Schaltfläche aufklappen lassen. Über den zweiten Menüpunkt kann man den gewünschten Beleuchtungseffekt sowie dessen Geschwindigkeit einstellen.

Youtube

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

Dank des verbauten Diffuserelementes wird hierbei eine besonders intensive Beleuchtung erzielt, welche wir noch bei keiner anderen gewichtsoptimierten Gaming Maus erleben durften.

Über den dritten Menüpunkt lässt sich die Empfindlichkeit sowie die Scrollgeschwindigkeit einstellen.

Über den letzten Menüpunkt kann zudem noch die Poling-Rate eingestellt werden. Diese ist in den Werkseinstellungen auf 500 Hz eingestellt und kann bis auf 125 Hz herunter oder auf 1000 Hz heraufgeschraubt werden.

 

Ergonomie und Bedienkomfort:

Durch den ergonomischen Aufbau ist die GXT 960 Graphin Gaming-Maus für die Nutzung mit der rechten Hand konzipiert worden. Dank der leicht geschwungenen Bauform liegt die Maus hierbei recht gut in der Hand. Aufgrund der gebotenen Abmessungen eignet sich die Maus für die Nutzung mit mittelgroßen und großen Händen.
Durch die Perforierung bietet einem die Maus in Kombination mit der matten Oberfläche einen sehr guten Halt und liegt auch in Extremsituationen noch sehr sicher in der Hand. Trotz des gelochten Aufbaus wurde das Kunststoffgehäuse jedoch sehr robust ausgeführt, wodurch es auch bei einem erhöhten Druck auf das Gehäuse nicht nachgibt.
Die unter der linken und rechten Maustaste verbauten Switche haben einen angenehmen und direkten Druckpunkt. Dies gilt nicht nur für die linke und rechte Maustaste, sondern auch für die verbauten Daumentasten. Der Druckpunkt der DPI-Taste ist hingegen etwas weicher, durch die Form und Anordnung wackelt die Taste im Gegensatz zu den DPI-Tasten vieler anderer Gaming-Mäuse jedoch nur minimal. Das verbaute Scrollrad bietet einen zwar einen guten Halt, macht jedoch während des Drehens mit einem leichten Rattern auf sich aufmerksam.
Die verbauten Gleitfüße fallen zwar recht kompakt aus, konnten jedoch auf allen verwendeten Untergründen eine gute Gleiteigenschaft bieten.
Die Auflösung des optischen PMW-3325 Sensors kann zwischen 200 und 10.000 DPI eingestellt werden. Auf den von uns eingesetzten Stoff-, Kunststoff- und Aluminiummauspads erzielte der Sensor bei einer geringen sowie auch einer hohen Sensorauflösung ein gutes Ergebnis. Auch mit kleineren Aufdrucken auf dem Mauspad oder der Abtastung einer Holzoberfläche kam der Sensor ohne einen springenden Mauszeiger zurecht. In Kombination mit einer maximalen Poling-Rate von 1.000 Hz und einer Beschleunigung von 20 G eignet sich die Graphin Gaming Maus auch für Einsätze, in denen schnelle Reaktion und Bewegungen erforderlich sind.
Auch wenn man die Lift-off-Distance nicht an die eigenen Bedürfnisse anpassen kann, kann die getroffene Voreinstellung in Kombination mit dem geringen Gewicht sowie dem guten Sensor für schnelle und präzise Mausbewegungen sorgen. Durch diese Eigenschaften bietet einem die GXT 960 Graphin Gaming-Maus grundlegend alles, was man zum Spielen von schnellen FPS Titel benötigt.

 

Fazit:

Mit der GXT 960 Graphin hat Trust Gaming eine sehr leichte Gaming Maus in sein Sortiment aufgenommen, welche in unserem Test nicht nur durch ihr geringes Gewicht von 74 g überzeugte, sondern auch durch die besonders auffällige Beleuchtung. Das geringe Gewicht konnte durch die Kombination des perforierten Gehäuseaufbaus und des darunter verbauten Diffusorelementes ohne Einbußen bei der Stabilität erreicht werden. Mittels der eingesetzten Gleitfüße und dem ergonomischen Aufbau liegt die Maus nicht nur gut in der Hand, sondern lässt auch schnelle und sichere Bewegungen zu, welche von dem eingesetzten Sensor sehr präzise verarbeitet werden. Behindert wird man gerade bei schnellen Mausbewegungen jedoch dann, wenn sich Staub am auf der Mausunterseite angebrachten Aufkleber angesammelt hat, weswegen uns gerade im Bereich des Aufklebers ein geschlossener Gehäuseaufbau besser gefallen hätte. Um eine besonders auffällige und ausgeprägte Beleuchtung erzielen zu können, hat Trust Gaming die Maus unterhalb des perforierten Gehäuses mit einem Diffusorelement ausgestattet, welches wie schon angesprochen auch zu einer besseren Stabilität beiträgt und zugleich dafür sorgt, dass von der Oberseite sowie den beiden Außenseiten aus kein Staub von in die Maus eindringen kann. Die integrierte Beleuchtung kann wie auch die Sensorauflösung und weitere Einstellungen über die sauber strukturierte Software konfiguriert werden. Preislich liegt die GXT 960 Graphin Gaming Maus aktuell bei 39,90€*.

Wir danken Trust sehr für die Bereitstellung des Testmusters.

Trust Gaming - GXT 960 Graphin Leichte RGB Gaming Maus

8.9

Lieferumfang

8.5/10

Verarbeitung

9.0/10

Funktionsumfang

9.0/10

Bedienfreundlichkeit

8.0/10

Modding

10.0/10

Preis

9.0/10