Ihre Ermittlungen im Suizidfall „Jessika“ beginnen heute

Publisher Assemble Entertainment (Endzone – A World Apart, Leisure Suit Larry – Wet Dreams Dry Twice) und Entwickler TriTrie Games veröffentlichen heute das FMV-Adventure Jessika auf Steam für Windows-PC, Mac und Linux. Jessika wird ab 15 Uhr (CEST) auf Steam veröffentlicht. Für nur 12,49€ tauchen Spieler in ein emotionales Spielerlebnis voll überraschender Wendungen verpackt in einer mysteriösen Geschichte rund um den Suizid der jungen Frau Jessika ein. Alle Trailer zu Jessika, inklusive Release-Trailer und Entwickler-Featurettes, können in der Youtube-Playlist angesehen werden. Jessika wurde beim Deutschen Entwicklerpreis 2018 in der Kategorie „Best Newcomer Award“ nominiert.

Der heute veröffentlichte Release-Trailer zeigt Aufnahmen von Jessika, gespielt von der Theater und Film-Schauspielerin Lisa Sophie Kusz, wie sie als Jessika von ihrem Leben erzählt. Alles beginnt mit ganz gewöhnlichen Geschichten aus ihrer Schulzeit und schönen Sommererlebnissen. Das Leben von Jessika scheint ganz normal und idyllisch zu sein – so wie sie selbst. Doch kommen Zweifel daran auf, als sie von ihrem Vater spricht. Was genau passiert ist, versucht der Spieler herauszufinden, indem er Jessikas digitale Spuren durchforstet, um letztendlich das Geheimnis rund um ihren Suizid nur mithilfe eines Laptops zu lüften.

Zur Feier des Tages streamt Assemble Entertainment am heutigen Abend ab 18:00 Jessika live auf Twitch, Youtube und Steam. Assemble-Küken Maria Zubova wird sich zum ersten Mal und völlig ahnungslos in das FMV-Abenteuer Jessika stürzen. Wird die Hobby-Detektivin es schaffen das Geheimnis um Jessika zu lüften?

Jessika ist ein intensives und emotionales Spielerlebnis, das den Selbstmord einer jungen Frau untersucht. Der Spieler wird zu Beginn des Spiels von Jessikas Vater beauftragt ihren Selbstmord aufzuklären. Der Spieler durchforstet ihre digitalen Fußabdrücke und versucht das Geheimnis rund um ihren Suizid nur mithilfe eines Laptops zu lüften…