Die ultimative Overclocking-Power mit den MSI Z490-Mainboards

MSI, einer der weltweit führenden Anbieter von Mainboards für Gaming und Kreative, teilt mit Stolz mit, dass das neue MEG Z490 GODLIKE und das MEG Z490I UNIFY in Verbindung mit den Intel Core-Prozessoren der 10. Generation für den Sockel LGA 1200 mit brandaktuellen Overclocking-Rekorden aufwarten können.

Das MEG Z490 GODLIKE, das neue MSI-Flaggschiff-Mainboard für die Intel-Prozessoren der 10. Generation, wurde daraufhin optimiert, neue Leistungsspitzen zu erreichen. Durch ein hocheffizientes VRM-Design mit 16 Phasen, 90A CPU-Power, duale 8-Pin-Power-Anschlüsse, Mirrored Power Arrangement und die MSI Core Boost-Technologie wird bei dem GODLIKE-Board ein extremes Overclocking möglich.

In diesem Jahr ist es mit dem MEG Z490 GODLIKE* und der Intel Core i9-10900K CPU gelungen, unter Einsatz von LN2 eine atemberaubende Performance mit einer Frequenz von 7.42 GHz auf allen Kernen zu erreichen

Das MEG Z490I UNIFY-Mainboard* hat zudem den bisherigen Weltrekord für DDR4-Speicher gebrochen, der vom MSI MPG Z390I GAMING EDGE AC gehalten wurde. Der ohnehin schon beachtliche Rekord von 6014 MHz konnte mit dem neuesten Intel Core i9-10900K-Prozessor auf beeindruckende 6152 MHz angehoben werden. Mit dem MEG Z490I UNIFY drückt MSI sein ständiges Bestreben aus, bisherige Grenzen zu sprengen – und konnte das an dieser Stelle durch ein ausgeklügeltes Design, hochwertige Verarbeitung und die patentierte DDR4 Boost-Technologie erreichen.