Das Weltfinale der Summoners War World Arena Championship 2020 steigt an diesem Samstag

In knapp drei Tagen steigt das große Finale der Summoners War World Arena Championship 2020, kurz SWC 2020. Acht Teilnehmer aus Europa, Asien und Amerika kämpfen am Samstag, den 21. November, in den World Finals um den Titel des besten Beschwörers sowie ihren Anteil am Gesamtpreisgeld in Höhe von 210.000 US-Dollar. 

Für Europa gehen der französische Spieler Rosith Try und der Finne Veli-Karri Suominen, auch bekannt als Viilipytty, an den Start. Die Beiden haben sich zuvor in einem packenden Europa Cup gegen sechs weitere Herausforderer durchgesetzt und jeweils einen Platz für das Weltfinale ergattert. Dieses wird am 21. November ab 6 Uhr mitteleuropäischer Zeit auf dem offiziellen Summoners War Esports-Kanal live übertragen und neben Deutsch auch auf Englisch, Französisch, Russisch, Italienisch, Koreanisch und Japanisch kommentiert und analysiert. Das komplette Finale steht im direkten Anschluss als Video-on-Demand bereit.

SWC 2020 ist bereits die vierte Ausgabe des internationalen E-Sport-Turniers, bei dem die weltbesten Spieler*innen von Summoners War um Ruhm, Ehre sowie ihren Anteil am Gesamt-Preispool in Höhe von 210.000 US-Dollar kämpfen. Neben den europäischen Herausforderern nehmen die Nordamerikaner JMak und Trokamoo sowie die asiatischen Spieler Gaia, Mr. Chung, Charmi und L’est am Finale teil. Letzter gehört zu den Favoriten, nachdem er im vergangenen Jahr die Summoners War World Arena Championship 2019 gewann und nicht nur den Titel “Bester Beschwörer 2019”, sondern auch 100.000 US-Dollar Preisgeld mit nach Hause nahm.

Aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie findet das Turnier in diesem Jahr zum ersten Mal als reines Online-Event statt. So wie auch die Spieler diesmal von ihren Wohnorten aus an dem Turnier teilnehmen und sich ihren Herausforderern entgegenstellen, kommentieren die Expert*innen Carolin “CapCaro” Heinrich, Mario “Mards” Enzinger und Ben “Buddy” Peters die Matches an unterschiedlichen Produktionsstätten. Mittels Augmented Reality werden erst in einem Studio in Berlin ihre digitalen Videosignale zusammengefügt, wodurch der Eindruck entsteht, dass die drei Expert*innen nah beieinandersitzen.

Den offiziellen Titelsong zur SWC 2020 mitsamt Musikvideo gibt es unter folgendem Link:

Youtube

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

Alle weiteren Informationen und regelmäßige Updates zur SWC 2020 gibt es auf der offiziellen Website sowie auf Facebook und Instagram.