CES 2022: AMD stellt neue energieeffiziente, leistungsstarke mobile Grafikkarten für Premium- und Thin-and-Light-Notebooks sowie neue Desktop-Grafikkarten vor

AMD hat heute im Rahmen des Livestream-Events zur Produktpremiere 2022 Ergänzungen und Verbesserungen des AMD Radeon™ Grafikportfolios vorgestellt, um mehr Spielern als je zuvor ein unglaubliches Erlebnis auf höchstem Niveau zu bieten.

Die neuen Lösungen erweitern die Familie der mobilen AMD Radeon RX 6000M Series-Grafikkarten um die AMD Radeon RX 6850M XT, Radeon RX 6650M XT, Radeon RX 6650M, Radeon RX 6500M und Radeon RX 6300M, die eine neue Klasse von Premium-Laptops mit höherer Leistung versorgen. AMD kündigte außerdem die neue AMD Radeon RX 6000S Reihe für mobile Grafikkarten an – die AMD Radeon RX 6800S, Radeon RX 6700S und Radeon RX 6600S – optimiert, um energieeffizientes, hochleistungsfähiges Gaming auf unglaublich dünne und leichte Laptops zu bringen, die das am schnellsten wachsende Segment im Gaming-Laptop-Markt sind.

Für Desktop-PCs kündigte AMD die Grafikkarten AMD Radeon RX 6500 XT und Radeon RX 6400 an, die darauf ausgelegt sind, mehr Spielern ein unglaubliches 1080p-Gaming-Erlebnis für beliebte AAA- und Esports-Titel zu ermöglichen.

Alle neuen AMD Radeon Grafiklösungen nutzen die bahnbrechende AMD RDNA™ 2 Gaming-Architektur und bieten AMD Infinity Cache™ Speichertechnologie mit hoher Bandbreite und geringer Latenz sowie Hochgeschwindigkeits-GDDR6-Speicher. Außerdem unterstützen sie Microsoft Windows 11 und Microsoft DirectX® 12 Ultimate, die AMD FidelityFX™ Super Resolution (FSR) Upscaling-Technologie und andere fortschrittliche Funktionen, die ein visuell beeindruckendes Spielerlebnis mit hoher Bildwiederholrate ermöglichen.

Darüber hinaus stellte AMD mehrere neue und verbesserte AMD Smart-Technologien sowie die kommende Version der AMD Software: Adrenalin Edition™ Anwendung. Voraussichtlich im 1. Quartal 2022 wird die Softwareversion AMD Radeon Super Resolution (RSR) enthalten, eine neue treiberbasierte Upscaling-Technologie, die in Tausenden von Spielen ein höheres Leistungsniveau mit qualitativ hochwertiger Grafik freisetzt.

„Immer mehr Entwickler nutzen die Vorteile neuer und aufregender Funktionen, um unglaubliche, lebensechte Grafiken zu erstellen, die ein neues Niveau an Grafikleistung erfordern“, sagt Scott Herkelman, Senior Vice President und General Manager, Graphics Business Unit bei AMD. „Unser Ziel ist es, sicherzustellen, dass so viele Spieler wie möglich diese Spiele so genießen können, wie es die Entwickler beabsichtigt haben. Wir freuen uns, ein neues Arsenal an Grafikprodukten und -technologien vorstellen zu können, damit jeder die atemberaubenden Spiele von heute so genießen kann, wie sie gedacht sind, ob auf dem Desktop oder unterwegs.“

AMD Radeon RX 6500 XT und Radeon RX 6400 Grafikkarten
Die AMD Radeon RX 6500 XT Grafikkarte bietet eine bis zu 35 Prozent schnellere Gaming-Performance in 1080p-Auflösung bei hohen Einstellungen im Vergleich zum Konkurrenzangebot, während die AMD Radeon RX 6400 Grafikkarte für unglaubliches 1080p-Gaming in OEM-Systemen konzipiert ist. Die AMD Radeon RX 6500 XT und Radeon RX 6400 Grafikkarten werden mit der 6nm Prozess-Technologie für außergewöhnliche Leistung und Energieeffizienz hergestellt und bieten Legionen von neuen und bestehenden PC-Spielern unglaubliches Gameplay und fortschrittliche AMD Radeon Funktionen.

Die wichtigsten Spezifikationen der AMD Radeon RX 6500 XT Grafikkarte finden Sie hier. Die Spezifikationen der AMD Radeon RX 6400 Grafikkarten finden Sie hier.

AMD Radeon RX 6000M Serie und Radeon RX 6000S Serie mobile Grafikkarten
Die neue AMD Radeon Produktreihe für mobile Grafikkarten ist für Hochleistungsspiele unterwegs konzipiert. An der Spitze der AMD Radeon RX 6000M Serie steht die neue AMD Radeon RX 6850M XT GPU, die eine epische 1440p-Gaming-Performance für Premium-Notebooks der nächsten Generation liefert. Der schnellste AMD Grafikprozessor für extreme Gaming-Laptops bietet eine durchschnittlich 7 Prozent schnellere Gaming-Leistung als das bisherige Spitzenmodell AMD Radeon RX 6800M Mobile GPU.

Die mobilen Grafikkarten der AMD Radeon RX 6000S Serie bieten eine ideale Mischung aus Leistung und Effizienz für schlanke Formfaktoren und ermöglichen Gaming-Laptop-Designs, die weniger als 4,5 Pfund wiegen und bis zu 20 Prozent dünner sein können als bestehende Geräte. Der High-End-Grafikprozessor AMD Radeon RX 6800S mit 100 W soll die ultimative Lösung für dünnes und leichtes 1080p-Gaming bieten, indem er bei ausgewählten Titeln mit maximalen Einstellungen bis zu 100 FPS liefert und bei ausgewählten Titeln mit 1080p im Durchschnitt 10 Prozent mehr Leistung bietet als die Konkurrenz.

Die wichtigsten Spezifikationen der mobilen AMD Radeon RX 6000M Serie und Radeon RX 6000S Serie finden Sie hier.

Verfügbarkeit
Das Alienware m17 R5, ein AMD Advantage-Notebook mit bis zu einer AMD Ryzen 6980HX APU und bis zu einer AMD Radeon RX 6850M XT GPU, wird voraussichtlich im zweiten Quartal 2022 erhältlich sein. Andere Laptops mit neuen mobilen AMD Radeon RX 6000M Series-Grafikprozessoren werden voraussichtlich ab dem ersten Quartal 2022 bei führenden OEMs erhältlich sein. Laptops mit mobilen AMD Radeon RX 6000S Series-Grafikprozessoren werden voraussichtlich ab dem ersten Quartal 2022 erhältlich sein, darunter das ROG Zephyrus G14, das erste 14-Zoll-AMD Advantage-Notebook, das mit einer AMD Ryzen 9 6900HS APU und einer AMD Radeon RX 6800S GPU ausgestattet ist.

AMD Radeon RX 6500 XT Grafikkarten werden voraussichtlich ab dem 19. Januar 2022 von AMD Boardpartnern wie ASRock, ASUS, BIOSTAR, Gigabyte, MSI, PowerColor, SAPPHIRE, XFX und Yeston bei globalen Einzelhändlern erhältlich sein. Die Grafikkarte hat einen SEP von $199 USD. Sie wird voraussichtlich ab dem ersten Quartal 2022 auch in vorgefertigten Systemen von OEMs und Systemintegratoren erhältlich sein. Vorgefertigte Systeme mit AMD Radeon RX 6400 Grafikkarte werden voraussichtlich ab dem ersten Halbjahr 2022 erhältlich sein.