CES 2022 Activelook : Mit NexT können endlich alle Brillen die superleichte AR-Technologie nutzen.

Die Masseneinführung von AR hängt von der diskreten Integration ab. Die Verbraucher sind nicht bereit, Superheldenhelme aufzusetzen, aber sie wollen auf jeden Fall Brillen, die ihnen helfen, besser zu sehen und ihre Tätigkeit auszuüben.

NexT ist die neue Generation der intelligenten Brillenplattform.
Sie verkörpert voll und ganz die Vision von Activelook: Eine Lösung, die Informationen in Aktion durch besonders leichte und stylische Brillen liefert. Mit NexT kann jede Sportmarke, jeder Brillenhersteller und jedes Technologieunternehmen seine eigene vernetzte Sportbrille mit Head-up-Display für wichtige Daten über Bluetooth® herstellen. Die hochgradig anpassbare Plattform, kombiniert mit einem reichhaltigen und wachsenden Ökosystem von ActiveLook-kompatiblen Anwendungen, bietet seinen Partnern eine noch nie dagewesene Abkürzung, um innovative Erlebnisse zu schaffen, und das unterwegs!

Augmented Reality: Ermutigung zur aktiven Teilnahme am Sport
Seit dem Jahr 2000 sind Bildschirme Teil unseres täglichen Lebens geworden und unser Leben hängt zunehmend von ihnen ab. Mit der Entwicklung einer neuen Produktkategorie von Brillen, die mit intelligenten Geräten verbunden sind, bietet ActiveLook® seinen Nutzern die Möglichkeit, den Moment zu nutzen“. ActiveLook® zielt nun auf die Welt des Sports ab, wo die gemischte Realität als Navigationshilfe und als Technologie zur Anzeige der körperlichen Leistungsfähigkeit besonders für Radfahrer, Läufer, Skifahrer und Triathleten von großem Nutzen ist.

Die Microoled-Mikrodisplays werden bereits in mehr als 1 Million Geräten weltweit für hochpräzise Anwendungen eingesetzt und wurden bereits in hochwertige Kamerasysteme, Präzisionsferngläser und andere optische Geräte integriert.

Wie funktioniert das? 
Die mit der ActiveLook®-Technologie ausgestattete Brille enthält ein eingebettetes und unsichtbares Mikrodisplay, das je nach Sportart Strecken-, Geschwindigkeits- und Herzfrequenzdaten anzeigt, ohne die Sicht des Trägers auf den Horizont zu behindern. Das Herzstück des ActiveLook®-Moduls ist ein monochromes AMOLED-Display mit einer Auflösung von 304 x 256 Pixeln, das weniger als 1 Milliwatt verbraucht; das ist 30 Mal weniger Energie als bei den fortschrittlichsten Modellen der Konkurrenz. Mit einer Akkulaufzeit von mehr als 12 Stunden und einem Gewicht von nur 6 g bietet ActiveLook® ein gut lesbares Display, unabhängig von den Lichtverhältnissen der Umgebung. Das ActiveLook®-Gerät verbindet sich über BLE (Bluetooth Low Energy) mit einem Smartphone, einer Uhr und mit einigen spezifischeren Sensoren (Herzfrequenzsensor, Leistungssensor usw.).

Youtube

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.