Bald erscheint Cyberpunk-Adventure ENCODYA

Publisher Assemble Entertainment und der Entwickler ‚Chaosmonger Studio‚ veröffentlichen heute die zweite Featurette vom Cyberpunk-Point-and-Click-Adventure ENCODYA. Das dystopische Abenteuer erscheint schon am 26. Januar auf Steam und GOG für 24,99€. Unter www.encodya.com kann das neue Point-and-Click-Adventure noch mit einem Vorbestellerrabatt von 20% vorbestellt werden. Genau wie bei ‚Leisure Suit Larry – Wet Dreams Dry Twice‚ und ‚Endzone – A World Apart‚ gibt es auch für ENCODYA eine ‚Save The World Edition‘. Sie kann aktuell mit einem Pre-Order Discount von 20% erworben werden auf www.encodya.com. Die Version beinhaltet Artbook, Soundtrack, Making of Videos und Wallpaper. Von jeder verkauften ‚Save The World Edition‘ von ENCODYA werden 10% der Einnahmen an das Kinderhilfswerk ‚Plan International‘ gespendet, welches auch Waisenkinder unterstützt.

Am 26. Januar ist es soweit und der Chef-Entwickler Nicola Piovesan darf nach knapp zwei Jahren sein Herzensprojekt veröffentlichen. Wie detailverliebt ENCODYA ist, verrät der Entwickler im Behind-The-Scenes-Video. Nicola Piovesan spricht über den ‚Artstyle‘ von ENCODYA mit exklusiven Entwickler-Insights. Die Welt von ENCODYA ist 2.5D, denn die Charaktere sind alle 3D animiert und bewegen sich auf 2D Hintergründe. Nicola Piovesan hat es geschafft, diese Ebenen perfekt und unbemerkbar miteinander zu verschmelzen, für ein atemberaubendes visuelles Erlebnis. Der ‚2D Hintergrund‘ zeigt NEO-Berlin eine dystopische Cyberpunk-Welt. Damit die Welt lebendiger wirkt, hat Nicola Piovesan die Städte gefüllt mit kunterbunten Werbetafeln, die alle eigenproduzierte Audiospuren enthalten, die nicht aus einer Audio-Bibliothek stammen. Auch Hintergrundgeräusche wie Gespräche sind neue Sprecher-Aufnahmen in verschiedenen Sprachen, um die Geräuschkulisse zu füllen. Neben dem einzigartigem ‚Artstyle‘ betont Nicola Piovesan, dass ein spaßiges Spielererlebnis und eine starke Narrative ENCODYA zu dem machen, was es ist.

Die Kombination aus einer ergreifenden Geschichte rund um das Waisenkind Tina und ihren Roboter SAM-53, geschmückt mit wunderschönen visuellen Eindrücken und einer atemberaubenden Soundkulisse sind die größten Stärken von ENCODYA. Hier gehts zur zweiten ENCODYA Featurette:

Youtube

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.