Alphacool Eisbaer LT240 & LT360 Aurora CPU AiO Wasserkühlung vorgestellt

Alphacool präsentiert heute mit der Eisbaer LT240 & LT360 Aurora neue CPU „All-in-One“ Lösungen basierend auf der bisher so erfolgreichen Eisbaer LT Serie.

Im Vergleich zur klassischen Alphacool Eisbaer LT AIO werden Kühler- und Pumpeneinheit sowie Lüfter der neuen Aurora-Version fortan vollständig mit digitalen RGB LEDs bestückt. Mit dem beiliegenden Controller lassen sich umfangreiche Lichteffekte einstellen, die für eine einzigartige und edle Beleuchtung sorgen. Wie bei allen Eisbaer AIOs verwendet Alphacool auch hier wieder den NexXxoS Radiator mit Kühlfinnen, Vorkammern und Kühlkanälen aus Kupfer sowie die robusten TPV Schläuche mit Schnellkupplung aus der ENTERPRISE Solutions Serie. Mit Hilfe der Schnellkupplungen ist es möglich, weitere gängige Wasserkühlungsprodukte wie z.B. GPU-Kühler in den Wasserkreislauf einzubinden. Das flache Pumpengehäuse ermöglicht den Einbau der AIO auch auf engstem Raum. Als Lüfter wird Alphacool’s Eiszyklon Aurora LUX PRO verwendet, die DC-LT Pumpe wird durch Alphacool’s leisere und leistungsstärkere DC-LT2 Pumpe ersetzt.

Dank eines im Lieferumfang enthaltenen Adapters, ist Alphacool‘s Eisbaer Aurora LT CPU AIO bereits kompatibel zu Intel`s LGA 1700 Sockel.