2021 Thermaltake Expo Januar- Thermaltake stellt das The Tower 100 Mini-Gehäuse vor

Thermaltake, die führende PC-DIY-Premiummarke für Kühlung, Gaming-Ausrüstung und Enthusiast-Speicherlösungen, kündigt die Einführung des brandneuen The Tower 100 Mini-Gehäuses auf der Thermaltake Expo im Januar 2021 an. Basierend auf dem preisgekrönten The Tower 900, das zu einem Kraftpaket im Mini-ITX-Formfaktor verkleinert wurde, bietet The Tower 100 eine kompakte Kühlung und setzt Ihren Build perfekt in Szene.

Die Kombination aus 4 mm dickem Hartglas und belüfteten Stahlseitenwänden sorgt für ein ausgewogenes Verhältnis von Show und Flow. Von der Basis aus lässt sich der Tower 100 für einen besseren Luftstrom bis zu den oberen Paneelen öffnen. Ein abgewinkeltes I/O-Panel an der Oberseite unterstützt USB 3.2 (Gen2) Typ-C mit USB 3.0-Anschlüssen und HD-Audio für einfache Konnektivität.

Mit Blick auf die Luftzirkulation ist auch das Kabelmanagement im gesamten The Tower 100 mit einer kundenspezifischen Abdeckplatte abgedeckt. Der modulare Ausschnitt für größere Grafikkarten, der die native vertikale „No Sag“-Montage unterstützt, bietet eine bequeme Möglichkeit, die GPU-Kabel zu verstecken. Die modulare, wabenförmig gestaltete Rückwand dient als Stauraum oder für eine bessere Luftzufuhr, welche sich dank der rückseitigen 120/140-mm-Lüfteroptionrealisieren lässt. Die geradlinige All-In-One-Kühlung unterstützt 120-mm-Radiatorlösungen mit einer zusätzlichen 120/140-mm-Lüfterposition oberhalb der Netzteilabdeckung und CPU-Kühler mit einer Höhe von bis zu 190 mm.

Das modulare Design bietet Enthusiasten die Möglichkeit, die Paneele für Anpassungen oder Wartungsarbeiten einfach zu entfernen. Abnehmbare Staubfilter erleichtern die Reinigung oder können für maximalen Luftstrom komplett entfernt werden.

Das Tower 100 Mini-Gehäuse ist über das weltweite Thermaltake-Netzwerk von autorisierten Händlern und Distributoren erhältlich.