GELID Solutions – ASTRA 24 PIN RGB-Mainboardkabel & dual 8 PIN RGB GPU-Kabel im Test

Mit dem CA-RGB-16P-01 und dem CA-RGB-24P-01 haben wir heute ein RGB beleuchtetes dual 8 PIN-GPU-Kabel sowie ein 24-PIN-Mainboardkabel aus der ASTRA Serie von GELID Solutions im Test, welche für eine ganz besondere Optik sorgen sollen.

Welche Details in den beiden Verlängerungskabel aus der neuen ASTRA Serie von GELID Solutions stecken und wie sich die beiden Verlängerungskabel in unserem Test geschlagen haben, erfahrt ihr in diesem Review.

 

Technische Details:

Duales 8-poliges GPU-Kabel:

AWG Drahtgröße: 18
Kabelverbindung: Duale 8-polige PCI-E-Stromversorgung
Kabellänge: 300 mm
RGB-Anschluss: 3-poliger adressierbarer 5-V-RGB-Header
RGB-Strom: 1.5 A
RGB-Spannung: 5 V
Maße: 300 x 20 x 50 mm
Gewicht: 170 g
Garantie: 1 Jahr

24-poliges ATX-Kabel:

AWG Drahtgröße: 18
Kabelverbindung: 24-polige ATX-Motherboard-Stromversorgung
Kabellänge: 200 mm
RGB-Anschluss: 3-poliger adressierbarer 5-V-RGB-Header
RGB-Strom: 1.5 A
RGB-Spannung: 5 V
Maße: 200 x 20 x 50 mm
Gewicht: 190 g
Garantie: 1 Jahr

 

Lieferumfang:

  • ASTRA Verlängerungskabel in der gewählten Ausführung
    (8-PIN ATX-Kabel, 24-PIN ATX-Kabel oder dual 8-PIN GPU-Kabel)
  • 2 x LED-Anschlusskabel

 

Design und Verarbeitung:

Die RGB-Verlängerungskabel aus der ASTRA Serie werden von GELID Solutions in einer schwarzen Verpackung geliefert, welche auf der Vorderseite neben der Modellreihe und einem Bild der eingeschalteten Beleuchtung auch mit einem Hinweis auf die Kompatibilität zu den verschiedenen Mainboardherstellern bedruckt wurde. Einen Aufschluss darüber, welches Kabel in der Verpackung enthalten ist, gibt einem ein an der jeweiligen Modellbezeichnung aufgeklebter Punkt.

Auf der Verpackungsrückseite wurden neben einer kurzen Beschreibung sowie den wichtigsten Features auch die Längen der einzelnen Kabel abgedruckt.

Entnimmt man die ASTRA RGB-Verlängerungskabel aus ihrer Verpackung, so hat man in unserem Fall ein 20 cm langes 24-PIN-Verlängerungskabel sowie ein 30 cm langes dual 8-PIN-Verlängerungskabel vor sich liegen.

Gleich nach dem Auspacken fallen einem die seitens GELID Solutions aufgesteckten Beleuchtungselemente auf. Wo dieses das 24-PIN-Verlängerungskabel fast vollständig bedeckt, stehen die Adern des dual 8-PIN-Verlängerungskabels auf beiden Seiten noch etwa 2 cm heraus.

Die einzelnen Adern der ASTRA RGB-Verlängerungskabel wurden aus Kupfer gefertigt und haben einen Durchmesser von 18 AWG, was einem Querschnitt von 0,653 mm² entspricht. Dies ist auch der Kabelquerschnitt, welcher von allen großen Netzteilherstellern für die jeweiligen Kabel im PC-Bereich genutzt wird. Um die Stabilität der einzelnen Adern zu erhöhen und die Optik aufzuwerten, wurden alle Adern mit einem schwarzen Einzeladersleeving ausgestattet. 

Leider setzt GELID Solutions an dieser Stelle jedoch nicht auf ein bei Gamern und Casemoddern beliebtes Paracord Sleeve, sondern auf ein härteres und raueres, jedoch sehr sauber verarbeitetes Kunststoff Sleeve.

Die an den Kabeln befestigten Beleuchtungselemente sind mittels Kabelkämmen an den Verlängerungskabeln befestigt. 

Diese Montageart bringt nicht nur den Vorteil mit sich, dass alle Adern sauber ausgerichtet werden, sondern man kann das dual 8-PIN-Verlängerungskabel auch schnell und einfach in ein einzelnes 8-PIN-Verlängerungskabel verwandeln.

Dieses einzelne 8-PIN-Kabel lässt sich dann natürlich auch mittig unter dem Beleuchtungsmodul positionieren. 

Die auf den Verlängerungskabeln verbauten Beleuchtungselemente bestehen bei allen drei erhältlichen Kabelvarianten aus einem mittig verbauten Glasfasermodul und zwei RGB-Einheiten.
Die RGB-Einheiten sind in schwarzen Kunststoffgehäusen untergebracht, welche auf der Unterseite mit einem Kabelkamm ausgestattet und damit auf den Verlängerungskabeln befestigt wurden.

Im Inneren wurden die RGB-Einheiten mit adressierbaren RGB-LEDs ausgestattet. Wo in jeder RGB-Einheit des 24-PIN-Kabels 12 ARGB-LEDs verbaut wurden, wurden die schmäleren RGB-Einheiten des 8-PIN ATX-Verlängerungskabels und dual 8-PIN GPU-Kabels mit jeweils acht ARGB-LEDs ausgestattet.
Zum Anschluss wird aus jeder RGB-Einheit ein kurzes 3-PIN-Kabel herausgeführt, welches sich mittels der mitgelieferten Adapterkabel direkt an den 5V-D-G Anschluss eines kompatiblen Mainboards oder ARGB-Controllers anschließen lässt.

Zwischen den auf die Kabel aufgesteckten LED-Einheiten hat GELID Solutions die ASTRA RGB Verlängerungskabel mit einem Glasfasergeflecht ausgestattet.

Die Verarbeitung der ASTRA RGB Verlängerungskabel wurde seitens GELID Solution sauber ausgeführt. Lediglich bei der Art des verwendeten Sleevings hätten wir uns gefreut, wenn man zu hochwertigeren Paracord Sleeves gegriffen hätte.

 

Montage:

Die Montage der ASTRA RGB Verlängerungskabel gestaltet sich sehr einfach und ist innerhalb weniger Minuten erledigt. Hat man sein System schon fertig zusammengebaut, muss man im ersten Schritt die Anschlüsse, welche man mit den ASTRA RGB Verlängerungen ausstatten will, lösen. Anschließend kann man die bestehende Verkabelung so weit zurückziehen, dass sich die Anschlüsse direkt hinter den Kabeldurchführungen des Mainboardschlittens befinden.
Sobald dies erledigt ist, unterscheidet sich die Montage nicht mehr von der Montage während des Neuaufbaus eines Systems.
Man muss die Verlängerungskabel nun mit den auf der Rückseite des Mainboardschlittens positionierten Kabel verbinden und anschließend in die Anschlüsse auf dem Mainboard bzw. der eingesetzten Grafikkarte einstecken.
Sobald dieser Arbeitsschritt abgeschlossen ist, ist der PC zwar schon wieder einsatzbereit, der Anschluss der an den Verlängerungskabeln verbauten LED-Elemente fehlt jedoch noch. Hierzu befinden sich im Lieferumfang jedes Verlängerungskabel zwei Anschlusskabel. Da diese mit einem integrierten Y-Adapter ausgestattet sind, kann man die Kabel auf Wunsch ganz einfach in Reihe schalten. 
Der Anschluss der integrierten ARGB-Beleuchtung wird mittels eines 5V-D-G Anschluss realisiert und kann wahlweise an einem kompatiblen Mainboard oder einem kompatiblen ARGB-Controller erfolgen.

 

Test:

Sobald man sein System mit den verbauten ASTRA RGB Verlängerungskabel einschaltet, werden die verbauten Glasfasergeflechte von beiden Seiten aus mittels des Effektes beleuchtet, welchen man in der Software des Mainboardherstellers oder der herangezogenen RGB-Steuerung ausgewählt hat.

Da die auf die Glasfaser aufgesteckten LED-Module nicht in der gleichen Richtung, sondern spiegelverkehrt zueinander ausgerichtet sind, lassen sich mittels der ASTRA RGB Verlängerungskabel ganz besondere Effekte erzielen, welche mittels ähnlichen Produkten nicht realisierbar sind.

Dank dieser Ausrichtung ist es möglich, gegenläufige Bewegungseffekte zu erzielen.
Da sich die beiden auf einem ASTRA Verlängerungskabel befindlichen LED-Module getrennt voneinander an unterschiedlichen LED-Ausgängen des eingesetzten ARGB-Controllers oder Mainboards anschließen lassen, kann man zudem auch zwei unterschiedliche Beleuchtungsfarben oder Beleuchtungseffekte gleichzeitig auf einem Kabel realisieren.

Youtube

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

 

Fazit:

Mit den ASTRA RGB Verlängerungskabeln hat GELID Solutions Verlängerungskabel für Mainboards und Grafikkarten in sein Sortiment aufgenommen, welche jeden Casemod oder Casecon zum wahren Blickfang machen. Im Vergleich zu den vielfach verfügbaren LED-Strips und Lüftern mit einer integrierten RGB-Beleuchtung handelt es sich bei den ASTRA RGB Verlängerungskabeln um Produkte, welche im Moddingbereich nur selten zu finden sind. Im Gegensatz zu den bisher erhältlichen RGB-Verlängerungskabeln setzt GELID Solutions bei den ASTRA RGB Verlängerungskabeln nicht auf eine zusätzliche Lichtleiterreihe, welche genau über den gesleevten Adern positioniert ist, sondern man hat oberhalb der sauber gesleevten Kabel ein Glasfasergeflecht verbaut, welche sich von zwei Seiten aus beleuchten lässt. Da die beiden auf einem Kabel eingesetzten Beleuchtungsmodule um 180° gedreht zueinander angeordnet sind und zudem auch noch getrennt voneinander ansteuerbar sind, können ganz besonderen Beleuchtungseffekte erzielt werden. Passend zur besonderen Optik, welche man mit diesen Verlängerungskabeln erzielen kann, wurde auch die Verarbeitung sauber und hochwertig ausgeführt. Lediglich bei der Art des eingesetzten Sleevings hätten wir uns gefreut, wenn GELID Solution auf ein weicheres Stoffsleeving wie Paracord zurückgegriffen hätte. Die Montage gestaltet sich sehr einfach und ist mit wenigen Handgriffen erledigt. Preislich liegt die 24 polige ATX Variante bei 36 € (excl. MwSt.)*. die beiden anderen Varianten liegen bei etwa 31 € (excl. MwSt.)*. Solltet ihr die Kabel über den Link aus diesem Test bestellen, so könnt ihr zudem noch 15% auf eure gesamte Bestellung bei GELID Solutions sparen.

Wir danken GELID Solutions* für die Bereitstellung des Testmusters.

GELID Solutions - ASTRA 24 PIN RGB-Mainboardkabel & dual 8 PIN RGB GPU-Kabel

9.8

Verarbeitung

9.5/10

Kompatibilität

10.0/10

Montage

9.5/10

Ausstattung

9.0/10

Modding

11.0/10

Preis

9.5/10

Pro

  • Design
  • Verarbeitung
  • Kompatibilität (Erhältlich für 24-PIN ATX, 8-PIN CPU, dual 8-PIN GPU)
  • 2 Getrennte Beleuchtungszonen sorgen für besondere Effekte
  • Einfach Montage
  • Dual 8-PIN kann auf einfache 8-PIN Variante umgebaut werden

Contra

  • Kein Stoffsleeving